qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home TT / TTS / TT-RS Audi testet Motorsportversion des TT-RS

Audi testet Motorsportversion des TT-RS

E-Mail Drucken PDF


(Foto: via raeder-motorsport.de)

Was auf den ersten Blick aussieht wie ein TT-RS auf anabolen Steroiden, ist auf den zweiten Blick möglicherweise das nächste Audi-Fahrzeug für den Kunden-Motorsport und damit praktisch der kleine Bruder des R8 LMS.

Entwickelt wurde der aufgeblähte TT-RS von der Technischen Entwicklung (TE), der Produktion der AUDI AG sowie der quattro GmbH. Seinen ersten Einsatz hat der Prototyp am 16.Oktober im Team von Raeder Motorsport bei der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring in der SP 4T Klasse.

Mit dem TT-RS reagiert Audi auf die große Nachfrage nach Modellen für den Kunden-Motorsport. Seit 2009 bieten die Ingolstädter mit dem R8 LMS bereits eine Rennversion des R8 für die GT-Serie an, die schon einige Erfolge einfahren konnte.


Breite Schweller, Lüftungskiemen und ein extremer Heckspoiler - die Aerodynamik des TT-RS erinnert irgendwie an die DTM. Zufall oder Vorbote für die nächste DTM-Saison?

 

Quelle: raeder-motorsport.de

 

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites