qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Motoren & Technik Offizielle Informationen zum "Audi urban concept"

Offizielle Informationen zum "Audi urban concept"

E-Mail Drucken PDF

Kurz nach dem überraschenden Auftauchen der Erlkönigbilder des "urban concept" bringt Audi Licht ins Dunkel und veröffentlicht die ersten Infos zum eigenwilligen Konzeptfahrzeug.

Wenn es nach Audi geht, ist das "urban concept" eine mögliche Antwort auf die urbanen Mobilitätsfragen von morgen. Der 1+1 Sitzer ist streng auf Leichtbau ausgerichtet und besteht zu großen Teile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. Wie schon vermutet wurde, wird der kleine Stadt-Jet von zwei Elektromotoren angetrieben, die von einem modernen Lithium-Ionen-Akku gespeist werden.

Beim Einsteigen kommt ein wenig "TopGun-Feeling" auf, denn das Dach lässt sich wie die Kuppel eines Kampfjet nach hinten öffnen und ermöglicht so den Einstieg. Das finale Konzeptfahrzeug trägt übrigens üppig dimensionierte 21-Zoll-Felgen.


Auf zwei diagonal versetzten Einzelsitzen finden Fahrer und eine Passagier Platz.

Das minimalistische Cockpit des "Audi urban concept"

 

Der offizielle Pressetext:

"Der Audi urban concept folgt keinen Vorbildern – seine Entwicklung orientierte sich allein an den strengen Prinzipien Leichtbau, Effizienz und Reduktion. Das Ergebnis ist ein Fahrzeugkonzept ohne Ballast, das sich auf die pure Essenz der sportlichen Bewegung konzentriert.

Der Audi urban concept hat einen schlanken Karosseriekörper. Die Räder stehen frei, ihre umlaufenden Schutzbleche tragen Blinkerstreifen aus LED-Lichtleitern. Der hochkonzentrierte Look der Technikstudie mit seinen vorwärts drängenden Linien ist dynamisch und emotional – er verleiht der Designsprache von Audi völlig neue Impulse.

An Bord finden zwei Personen, leicht hintereinander versetzt, Platz; sie sitzen sportlich tief. Alle Bedienelemente und Materialien sind dem Diktat des ultra-Leichtbaus unterworfen, damit vermitteln sie eine ganz eigene, sinnliche Faszination. Der Fahrer kann das Lenkrad und die Pedale auf seine Körpermaße einstellen. Der Einstieg erfolgt über die Bordwand. Die Dachkuppel ist beweglich ausgeführt und lässt sich durch Verschieben nach hinten öffnen.

Die Technik des Audi urban concept spiegelt die volle Kompetenz der Marke wider, speziell beim ultra-Leichtbau. Das Monocoque besteht aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff (CFK), es integriert die Unterbauten der beiden Sitze. Er rollt auf Rädern mit 21 Zoll Durchmesser.

Zwei e-tron Elektromotoren besorgen den Antrieb – sie beschleunigen den ultra-leichten Audi urban concept kraftvoll. Eine Lithium-Ionen-Batterie speist sie – ideal für ausgedehnte City-Touren."

 

Quelle: Audi AG

 
Kommentare (3)
Urban
3 Donnerstag, den 11. August 2011 um 20:13 Uhr
FouRings
Ich werd glaub unseren Sohn Urban nennen. Dann ist er top modern. ;)
Urban
2 Mittwoch, den 10. August 2011 um 10:31 Uhr
BMW-Fan
Der Begriff Urban ist im Automobilbereich gerade sehr Hipp ... ^^
Urban?
1 Mittwoch, den 10. August 2011 um 09:25 Uhr
cer (autoauge)
Wieso eigentlich urban? Urban ist der ÖPNV, vielleicht noch Fahrzeuge mit reduzierter Verkehrsfläche wie das Toyota Personal Mobility Concept von 2003.
Was wir hier haben ist ein Commuter: Du lebst in der Vorstadt und fährt zum Arbeiten und Einkaufen in die City. Oder (wie bei mir) du lebst in einem Kaff und fährst zum Arbeiten in das Gewerbegebiet eines anderen Kaffs. Das ist ein echter Bedarf.

Ich zitiere: Laut statistischem Bundesamt fahren ca. 17,5 Millionen Deutsche täglich eine Strecke von unter 50 km mit dem Auto zur Arbeit, und zwar alleine. Jeder einzelne Pendler belastet sich durch sein Auto mit (durchschnittlich) 350 Euro im Monat, wovon mehr als 65 Euro allein auf die Treibstoffkosten zurückgehen. Auch die Umwelt wird durch diese Form des Berufsverkehrs belastet: Mit einem Verbrauch von ca. 40 Mio. Litern Treibstoff und durch die Emission von etwa 6500 Tonnen CO2 jährlich.

Dafür ist das Ding perfekt. Mit "urban" hat das nur am Rande zu tun

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites