qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Motoren & Technik Die Elektro-Seifenkiste: Erlkönig des Audi "Urban City Concept" in Berlin abgelichtet

Die Elektro-Seifenkiste: Erlkönig des Audi "Urban City Concept" in Berlin abgelichtet

E-Mail Drucken PDF

(Foto: worldcarfans.com)

Nein, das ist kein Aprilscherz auf vier Rädern oder das Produkt einer chinesischen Hinterhofwerkstatt – das eigenwillige Gefährt, das hier bei Fotoaufnahmen auf dem Potsdamer Platz erwischt wurde, nennt sich "Urban City Concept" und ist Audis neuste Vision zum Thema Elektro-Mobilität.

Der merkwürdige Roller mit den vier freistehenden Rädern wird Audi auf der IAA 2011 der Öffentlichkeit präsentieren und damit einen vermeintlichen Ausblick auf die städtische Mobilität der Zukunft geben. Angeblich wird der "Kabinenroller 2.0" durch zwei E-Motoren angetrieben und bezieht seinen Hochspannungssaft aus einem Lithium-Ionen-Akku, der sich irgendwo unter den zwei Sitzplätzen verbergen soll.

Was wir jetzt von Audis neuster E-Vision halten sollen, wissen wir nicht wirklich. Auf den Bildern wirkt der kleine Roller doch recht kurios und macht nicht wirklich Lust auf die zukünftige Elektromobilität. Aber bis zur IAA wird Audi das "Urban City Concept" sicherlich noch herausputzen. Ob das allerdings ausreicht, um die Aufmerksamkeit der Messe-Gäste zu erobern bleibt fraglich. Schließlich werden die Mitbewerber von BMW in Frankfurt auch ihre zwei neuen i-Modelle vorstellen - und die beiden machen optisch leider etwas mehr her als Audis Elektro-Seifenkiste.

Audis 1+1 E-Rakete kommt mit einem eigenwilligen Designkonzept nach Frankfurt.

 

Quelle: Worldcarfans.com

 

Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites