qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Motoren & Technik Erste Infos zum neuen 3.0 TDI BiTurbo

Erste Infos zum neuen 3.0 TDI BiTurbo

E-Mail Drucken PDF

Monatelang mussten die Herzen der Diesel-Fans vorglühen und jetzt ist er endlich da: Audis neueste und stärkste Version des bekannten 3.0 TDI. Dank der Unterstützung von zwei Turboladern kommt der Selbstzünder auf eine Leistung von 313 PS und dringt damit in Dimensionen vor, die bisher nur hubraumstarken Achtzylindern vorbehalten waren.

Wichtiger als die reine Leistung ist bei einem TDI Motor natürlich das Drehmoment. Und davon hat der 3.0 TDI Biturbo reichlich. Insgesamt türmt der Sechszylinder ein 650Nm großes Drehmomentplateau auf. Im Angesicht soviel brachialer Kraft koppelt Audi den Motor nicht mit der "empfindlichen" S-tronic, sondern mit der achtstufigen Tiptronic, die bereits im A8 und Q7 die Gänge sortiert.

Die beindruckenden Leistungsdaten schöpft der Motor dank zwei Turboladern aus den sechs Zylindern. Genauer gesagt handelt es sich um einen Niederdruck- und einen Hochdruckverdichter, die in Reihe geschaltet sind und auf unterschiedliche Kennfelder ausgelegt wurden. Dank der Kopplung der beiden Lader soll der Motor äußerst harmonisch beschleunigen. Im Fall des A7 steht die Tachonadel bereits nach 5,2 Sekunden bei Tempo 100.

Zum Einsatz kommt der TDI vorerst im A6 Avant und A7 Sportback. Später kommen auch die Kunden der A6 Limousine in den Genuss des Selbstzünders. Aber natürlich wird der Motor auch in anderen Bauriehen Einzug halten. Gerüchten zufolge spendiert Audi auch dem A5 nach seinem Facelift den neusten Pfeil aus dem Diesel-Köcher.

 

Quelle: via Autozeitung.de

 

Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites