qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home A7 Die Leistungsinflation: Über 600PS für den potentiellen Audi RS7 Sportback?

Die Leistungsinflation: Über 600PS für den potentiellen Audi RS7 Sportback?

E-Mail Drucken PDF

Dass Audi der neuen A7 Baureihe in Zukunft eine RS-Krone aufsetzen wird, ist sehr wahrscheinlich. Einige Gerüchteköche in den Weiten des WWW meinen sogar schon die Leistungs des Beau-liden zu kennen: aktuell geistert die Zahl 600PS durchs Netz.

Auch wenn die Zahl auf den ersten Blick wahnsinnig erscheint, hat sie doch einen realen Kern. Immerhin hatte bereits die letzte Generation des RS6 gewaltige 580PS unter der Haube. Allerdings konnte die Power-Limousine auch aus den vollen Brennräumen eines zwangsbeatmenten Biturbo-V10 schöpfen. Da der V10 im Audi-Konzern aber akut vom Aussterben bedroht ist, gilt es als sehr unwahrscheinlich, dass er im RS6 oder RS7 noch einmal seinen Auferstehung feiern könnte. Denn der potente aber antiquierte Zehnzylinder hat bereits einen evolutionären Nachfolger: den 4.0TFSI. Auf den neuen Motor warten Audi-Fans schon seit mehr als zwei Jahren.

Der aufgelandene Achtzylinder ist Audis zukünftige Antwort auf alle Fragen nach einer standesgerechten Motorisierung für die Oberklasse-Sportler. Das einzige Lebenszeichen des neuen Aggregats kommt bislang aber nur aus England, denn der 4.0TFSi soll in Zukunft auch die "Einstiegsmotorisierung für den Bentley Continental bilden. Dass er auch im zukünftigen RS7 schlagen wird, ist anzunehmen. Ob die Audi-Entwickler aber wirklich 600PS aus dem Vierliter-Achtender rauskitzeln ist fraglich.

 

Quelle: autogespot.com

 

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites