qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home A6 / S6 / RS6 / allroad Wegfrei für den Wegbereiter: Audi präsentiert den neuen A6 allroad

Wegfrei für den Wegbereiter: Audi präsentiert den neuen A6 allroad

E-Mail Drucken PDF

(Foto: Audi AG)

Die A6-Modellfamilie ist wieder komplett: Audi hat heute die dritte Generation des A6 allroad vorgestellt. Der robuste Luxuslaster kommt zum Start gleich mit vier Dreiliter-Sechszylindern - inklusive dem 3.0 BiTDI mit 313PS.

Im Jahr 2000 legte Audi mit dem ersten A6 allroad den Grundstein für eine überraschend erfolgreiche Modellgeschichte - schließlich wurde der erste Gelände-Avant mehr oder weniger aus der Not geboren. Vor 12 Jahre kochte das SUV-Fieber auf ziemlich hoher Flamme - Mercedes war bereits seit drei Jahren mit dem ML erfolgreich unterwegs und BMW startet gerade mit dem X5. Nur Audi konnte aufgrund der fehlenden Konzernplattform nicht im SUV-Markt mitspielen. Also hat man dem A6 Avant einfach ein paar robuste Kunststoffbeplankungen und eine höhenverstellbare Luftfederung spendiert und so ein ziemlich überraschendes Light-SUV auf die vier angetriebene Räder gestellt. Ebenso überraschend war der Erfolg des allroad der es heute in die dritte Generation geschafft hat - trotz der wachsenden Q-Familie.

Der neue A6 allroad bringt alles mit, was auch schon seine Vorgänger ausgezeichnet hat: Kotflügelverbreiterungen, Seitenschweller und Front- und Heckschürzen im markanten Geländelook und eine um 6cm angehobene Karosserie - und natürlich eine serienmäßige Luftfederung die den A6 auf Wunsch anhebt oder absenkt. Unter der Haube kommt der Geländeavant mit den drei bekannten Versionen des 3.0 TDI mit Leistungen von 204 bis 313PS. Auf der Benzinerseite sorgt der 3.0TFSI für Vortrieb der hier anders als bei den A6 Geschwistern 310PS leistet.

Zu den Händlern rollt der A6 allroad im Frühjahr 2012 - zu Preisen ab 54.600 Euro (3.0TDI mit 204PS)

 

Bilder des A6 allroad:

 

 

 

 

Fotos: Audi AG

 
Kommentare (21)
Vollpfosten zur Bundestagswahl
21 Montag, den 18. Juni 2012 um 10:32 Uhr
FanDiesel
Hallo Propellerboys,

ich bin ganz Deiner Meinung.

Danke!
Immer locker bleiben
20 Montag, den 30. Januar 2012 um 10:17 Uhr
cer (Autoauge)
Schatzis, das hier ist einen private, nichtkommerzielle Seite, die von einem einzelnen Menschen betrieben wird, der bestimmt auch ohne Quarsi genug zu tun hat…
Mit "muss" und "da schlafen dir die Füße ein" motiviert man niemanden.
Auch ich freue mich, wenn's hier weiter geht – aber man kann nicht so tun, als hätten wir ein *Recht* auf neue Infos. Jeder kann gerne ein tagesaktuelles Audi-Bolg eröffnen.

Bis zum nächsten Post: Viel Erfolg und/oder gute Erholung @ Enno.
aktuelle News: Spypics Audi RS6
19 Sonntag, den 29. Januar 2012 um 23:33 Uhr
quattro-lurchi
http://www.carsshow.org/wp-content/uploads/2012/01/audi-rs6-foto-spia-11-580x386.jpg

http://www.carsshow.org/wp-content/uploads/2012/01/audi-rs6-foto-spia-2-580x386.jpg

http://www.carsshow.org/wp-content/uploads/2012/01/audi-rs6-foto-spia-3-580x386.jpg
qarsi
18 Sonntag, den 29. Januar 2012 um 21:43 Uhr
driver
qarsi.de muss wirklich mehr audi infos auf der welt zusammen würfeln.
ich mach mal den anfang

http://www.autozeitung.de/blog/redaktions-blog/audi-led-superbowl-werbung-twilight-vampire-video


http://www.youtube.com/watch?v=lqJDuZIcQ34
Bimmertoday News
17 Sonntag, den 29. Januar 2012 um 20:56 Uhr
Stefan
Iiggiittäähhbbbää.....jetzt war ich gerade auf der "verbotenen Seite"! Auf diese News kann ich gerne verzichten..;)
Nix los hier ...
16 Sonntag, den 29. Januar 2012 um 19:42 Uhr
Paschulke
Schau mal auf bimmertoday.de - da erscheinen täglich 4 - 5 neue Beiträge.
Bei Qarsi schlafen dir die Füße ein ...
News??
15 Freitag, den 27. Januar 2012 um 10:47 Uhr
News Paper
seit 14 Tagen keine News....?

gibt es nichts zu berichten?
Re: Mini Werbung
14 Montag, den 23. Januar 2012 um 09:33 Uhr
Enno
Hi Marcel,

wir binden lediglich eine Werbeprogramm von Google ein, auf dessen Inhalt wir praktisch keinen Einfluss haben. Es handelt sich hierbei auch um alles andere als Geldmacherei - die Erlöse aus dem Werbeprogramm sind in Relation zu den Besucherzahlen dieser Seite minimal und decken gerade die Hosting-Kosten.

Es tut uns natürlich leid, dass Dir die eingeblendete Werbung nicht zusagt. Aber solange Du nicht auf das Banner klickst, bekommen wir auch keinen Cent dafür....

Beste Grüße,

Enno
QARSI.de
Werbung Mini auf Qarsi.de!!!
13 Montag, den 23. Januar 2012 um 00:54 Uhr
Marcel B.
Warum müssen meine Augen bei Qarsi.de eine Werbung vom Mini (BMW) sehen!!!

Das nenn ich peinlich, und einfach nur Geldmacherei der Eigenhtümer dieser Seite!!!
mal was anderes
12 Sonntag, den 22. Januar 2012 um 21:05 Uhr
eddy
es ist ein Audi aA5 100%.
Mal was anderes!
11 Sonntag, den 22. Januar 2012 um 20:08 Uhr
Marcel B.
Schaut euch mal dieses Video an:

http://web.de/magazine/auto/autolegenden/14575482.html#.A1000112

und dann sagt mal ob das wirklich ein Audi A6 ist!?

Ich denke ja das ist ein Audi A7 oder A5.

MfG
Neue starke (Diesel-)-Motoren nicht nur im A6
10 Donnerstag, den 19. Januar 2012 um 12:22 Uhr
Romanus
Wir sind ein freies Land (wenn man genügend Geld hat) und hier kann jeder seine freie Meinung äußern.
Andere Modelle/Marken schlecht zu machen ist nicht sonderlich erquickend.
Zu den Fakten:
Ich habe mir 2007 überlegt einen Audi A4 mit einem starken Dieselmotor zuzulegen.
Ich fahre oft Samstag, Sonntag früh die Strecke Bayreuth/Berlin - Berlin/Bayreuth. Überwiegend dreispurig und ohne Tempolimit.
Ich fahre gerne schnell und möchte an Steigungen souverän von 170 auf 230 km/h beschleunigen.
Ich habe also einen BMW 335d bestellt (fast keine Extras außer Standheizung) und im Feb. 2008 erhalten.
Genau nach 25 Monaten und 68.000 km/h gab es Motorprobleme.
Der Motor ist nach 100 Kilometern bei 230/240 km/h überfordert, der fünfte und sechste Zylinder werden nicht genügend gekühlt. Es wird Kühlwasser in den Verbrennungsraum gedrückt und/oder der Motor schaltet ins Notlaufprogramm. Immer wieder Ärger und Kosten.
Fährt man nur 200 km/h ist alles in Ordnung. Aber dafür hat man keinen 335 (auch nur 3 l Hub) und zahlt Anschaffung, Unterhalt, Versicherung !

Habe den 335 d bei Audi in Zahlung gegeben; fahre jetzt einen Audi A5 2.0 TFSI, 155 kw, Siebengang-S-tronic.
Komme auf dieser Strecke nicht mit einer Tankfüllung hin!

Ich bezweifle ob Dreilitermotoren mit 300 PS und (deutlich) mehr - egal ob Audi oder BMW - Langstrecken vollgasfest sind.

Es ist garnicht so einfach einen schnellen und relativ sparsamen Wagen zu erwerben, in den sich eine Standheizung einbauen läßt (geht z.B. bei Audi TT S und TT RS und Porsche Boxter für Geld und Flehen nicht).
Propellerboys
9 Dienstag, den 17. Januar 2012 um 13:33 Uhr
Denker
Diese Menschen sind sooooo peinlich für die Marke (obwohl sich diese Leute wahrscheinlich nicht einmal einen Dacia in bar leisten können)! Allein deshalb würde ich es mir überlegen, einen BMW kaufen. Mercedesfans lassen ich in Audiforen nicht so aus...

Ich weiß auch nicht was das soll. Vor allen Dingen, weil sich diese Menschens damit selbst ins Abseits stellen und jeder halbwegs vernünftig denkende Mensch sowieso über diese Kommentare lacht.

Und ich bin auch der Meinung. Wer sich in "Markenfremden" Foren bewegt und solche Aussagen macht, muss höllisch neidisch sein!!

Inwieweit BMW "vor" Audi liegt, sieht man mal wieder an der Aktuellen Dekrastatistik (z.B. Audi A4 bester aller Klassen, aber lassen wir das....).Im Moment sehe ich nur den Absatzvorteil, welcher aber auch über Rabatte entstehen kann....

Aber letztlich sind beide Unternehmen deutsch und ich beglückwünsche (als Audifan) beide Unternehmen für Ihren Erfolg.

Beängstigend finde ich, dass diverse Propellerfanboys, welche leider - wie man hier sieht - meistens Vollpfosten (sorry für den Ausdruck, aber trifft ja den Nagel auf dem Kopf) sind, vermutlich auch z.B. zur Bundestagswahl gehen...uhhhh

....
A6 [C7] 2011 (Lim.,Avant; Allroad)
8 Samstag, den 14. Januar 2012 um 20:05 Uhr
audi Dealer
Fakten:
1. Audi A6 und BMW 5er sind sehr dicht beieinander. Nach der Vergangenheit bei BMW darf man hier ruhig von Detail-Klau reden.
2. Audi ist die Marke mit der höheren Innovation und Leidenschaft.
3. BMW-Fans schauen schon recht interessiert von München nach NU rüber.
4. @guido : Motoren und Interior muß sich Audi nicht bei BMW abgucken, eher umgekehrt (siehe 1.) Ein Audi A6 [C7] muß sich vor BMW 5er gewiss nicht verstecken.
5. Jeder hat SEINEN individuellen Geschmack. Aber als Audi-Fahrer jetzt hier BMW zu bewerben, das ist die falsche Plattform.
6. Beim A6 und "Brüder" tut sich noch was, warten wir S6 und event. RS6 ab, da wird der M5 wieder blaß.

Jeder soll sein Auto fahren, aber nicht den anderen in den Dreck ziehen.
audi motoren
7 Samstag, den 14. Januar 2012 um 09:30 Uhr
jörg
ich verstehe die VW,Audi politik auch nicht.es gibt den 2,0BITDI mit 180ps.
mann könnte ja den mit zwei leistungsstufen anbieten.
audi a6 allroad
6 Freitag, den 13. Januar 2012 um 23:20 Uhr
guido
ich fahre selbst einen audi a6 4f 3,0tdi.als das auto rauskam,war das noch ein wow effekt.aber jetzt die audis haben nachgelassen,von außen wie innen.
ich kauf mir keine marke,ich kauf mir ein Auto.

nur zum vergleich:
BMW
520d 184ps
525d 218ps
530d 258ps
535d 313ps
M550d 381ps

Audi
2,0tdi 177ps
3,0tdi 204ps,245ps
3,0BITDI 313ps
@agsd15
5 Freitag, den 13. Januar 2012 um 22:03 Uhr
Sebastian
Wieso? Guido guckt halt - im Gegensatz zu Dir - über den Tellerrand hinaus, schauen ob die Mitbewerber schon mithalten können. (Können sie aber nicht)
Mach ich auch, ist ja auch interessant wie verzweifelt die Audifanboys sind, indem sie immer mit dem dummen Spruch, "Neid ist die schönste Form der Anerkennung" ö.ä kommen.
Was hat das mit Neid zu tun???
wieder einmal ....
4 Freitag, den 13. Januar 2012 um 16:19 Uhr
agsd15
@guido

da haben wirs mal wieder! immer diese Propeller-faboys!

wenn deiner meinung nach die zukunft bmw gehört, warum treibst du dich dann in so einem scheinbar "altmodischen" forum rum?

was du sagst ist völliger schwachsinn! beide marken, bauen gute fahrzeuge, die miteinander konkurrieren...

jedoch bin ich halt ein Audi Fan und halte mich oft in diesem forum auf und nicht bei bmw. Du hälst dich kurioserweise als bmw fan auch hier auf... dafür hab ich nur ein wort: NEID!
audi a6 allroad
3 Freitag, den 13. Januar 2012 um 15:35 Uhr
guido
naja was soll ich sagen?
audi präsentiert seinen neuen 3,0BITDI und bmw seinen 550dx
triturbo diesel mit 381PS.
audi soll sich motoren technisch bei bmw abgucken.
auch das interior ist zum kotzen,auch da bei bmw abgucken.

die zukunft gehört nunmal BMW
A6 Allroad-Design
2 Mittwoch, den 11. Januar 2012 um 20:49 Uhr
A. E. Neumann
Würg

P.S.: Habe den BiTDi - aber ohne Plasteverschönerung und Höherlegung -im Dezember bestellt...
Klasse!!!
1 Mittwoch, den 11. Januar 2012 um 19:48 Uhr
agsd15
wieder einmal der beweis, das audi es einfach drauf hat! ein wunderschönes auto!

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites