qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home A5 / S5 / RS5 IAA 2011: Facelift des Audi RS5 offiziell vorgestellt +++Update+++

IAA 2011: Facelift des Audi RS5 offiziell vorgestellt +++Update+++

E-Mail Drucken PDF

(Foto: Audi AG)

Jetzt darf auch das Oberhaupt der Modellfamilie das neue Gesicht tragen: Audi hat heute das Facelift des RS5 Coupe offiziell vorgestellt.

 

Zusammen mit dem neuen DTM-Version des A5 hat Audi heute im Vorfeld der IAA 2011 den aufgefrischten RS5 vorgestellt. Der stärkste 5er im Audi-Lineup kommt genau wie seine schwächeren Geschwister mit neuen Scheinwerfern inklusive geschwungenen LED-Leuchtbändern und dem sechseckigen Single-Frame-Grill. Auch die Rückleuchten kommen mit einem neuen Lichtdesign – ansonsten halten sich die Veränderungen an der Karosserie in Grenzen.

+++Update+++

Noch ein paar technische Details: Wie es aussieht, behält der RS5 sein bisheriges V8-Herz. Im Vorfeld gab es immer wieder Spekulationen, dass Audi dem RS5 mit dem Facelift auch den neuen 4.0TFSi spendieren könnte, was sich aber nicht bestätigt hat. Unter der Haube sorgt weiterhin der 4.2 V8 mit 450PS für Vortrieb. Wenn wir mehr über technischen Neuerungen des RS5 erfahren, werden wir euch natürlich informieren.

 

Neue Augen für das Topmodell: der geliftete Audi RS5.

 

Rückleuchten mit neuer Grafik unterschedien den neuen RS5 von hinten von seinem Vorgänger.

 
Kommentare (10)
@Max
10 Samstag, den 17. September 2011 um 18:09 Uhr
Enno
Das ist kein Nebelscheinwerfer, sondern das Sensorauge des AAC - eine Art Radarempfänger, der den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ermittelt.
Nur ein Nebelscheinwerfer?
9 Samstag, den 17. September 2011 um 18:05 Uhr
Max
Fällt das nur mir auf? Der hat vorne nur einen Nebelscheinwerfer (Phtoshop Fail?)... oder ist das irgendeine Single-Light-Schlag-mich-tot-Technologie??

Falls das wirklich so wäre, sieht das ziemlich doof aus...
...verschlimmbessert...
8 Mittwoch, den 14. September 2011 um 18:06 Uhr
thebetoner
...uhuuu neue LEDs uhuuuu. Machen wir mal mehr LEDs - das wirkt progressiver....
Naja...
7 Dienstag, den 13. September 2011 um 08:45 Uhr
Sparefroh
Einserseits bin ich sehr verärgert nach nicht einmal einem Jahr ein "altes" Auto zu haben, der RS war ja (besonders bei den österreichischen Preisen) wirklich kein Nebenbeikauf - andererseits gefällt mir mein "Alter" noch immer besser als der "Neue" - wenn wir mal vom wunderschönen neuen Lenkrad absehen.
Unfair für den RS5...
6 Dienstag, den 13. September 2011 um 07:45 Uhr
Audi Fan
... wird es in wenigen Monaten gleich nochmals. Da kommt dann der neue RS4 Avant mit dem neuen 4.0l Motor. Der fährt bei uns in Österreich schon einige Zeit rum, in den Alpen zum testen und in der Stadt hat man ihn auch schon gesehen - Der klingt komplett anders als der RS5, er hat 100% den neuen 4.0l Motor drinnen. Hechelnder V8...
@Alex
5 Dienstag, den 13. September 2011 um 06:48 Uhr
AudiFan
Der A5 ist das Coupé des A4. Nur so nebenbei. ;-)
RS5 vorher - nachher
4 Montag, den 12. September 2011 um 21:13 Uhr
Alex
Zwar ist es den RS5 Fahrern gegenüber ziemlich unverschämt und kundenunfreundlich, was Audi da macht, aber ich würde mich als Besitzer des jetzigen RS5 glücklich schätzen! Das Facelift überzeugt mich überhaupt nicht, es hat meiner Meinung nach die bisher schönste Modellreihe von Audi entstellt und zum A6 Coupe gemacht. Ein A5/S5/RS5 hat mit dem Facelift jedenfalls einiges an Individualität verloren.

Ich würde bei Interesse an einem RS5 jedenfalls zu einem Jahreswagen greifen, um keinen Facelift-RS5 zu bekommen.
Absoluter Burner
3 Montag, den 12. September 2011 um 21:07 Uhr
Tobias Hornof
Ich muss sagen, dass das aktuelle A5 Facelift und somit auch der aufgefrischte RS absoluter Burner ist.

Ich finde dieses Facelift gleicht optisch schon fast einer neuen Modellgeneration bzw. Nachfolger.

Demnach werden sich, wie bereits angeführt, einige neue A5/S5/RS5 Fahrer ärgern, die sich gerade erst ein Vor-Facelift-Modell gekauft haben...*grummel*
Endrohre
2 Montag, den 12. September 2011 um 21:05 Uhr
Noch ein Audi-Fan
Der RS5 sieht ganz annehmbar aus, nur hätten die Endrohre meiner Meinung nach auch etwas eckiger sein müssen.

@Hans Moser:
Das kann ich nur bestätigen.
Die RS Fahrer sind mal wieder die Deppen...
1 Montag, den 12. September 2011 um 20:56 Uhr
Hans Moser
... das war bei Audi immer schon. RS Modelle kommen immer zum Modellzykluswechsel, das heisst man fährt mit der alten Kiste rum. Nun verschönern Sie auch noch ein RS Modell das nicht mal ein Jahr am Markt bestand hat. Das werden sich nicht alle bisherigen RS5 Fahrer gefallen lassen hofft man an dieser Stelle.

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites