qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home A4 / S4 / RS4 Der Feine fürs Grobe: Audi A4 allroad Facelift

Der Feine fürs Grobe: Audi A4 allroad Facelift

E-Mail Drucken PDF

Und der Dritte bitte: Neben A4 und S4 kam natürlich auch das dritte Mitglied der Modellfamilie unter das Designer-Messer. Und dem kantigen A4 allroad steht das Facelift sogar fast noch besser als seiner Verwandtschaft.

Eigentlich ist schon alles gesagt. Audi hat seine Mittelklasse-Familie für die zweite Hälfte des Produktzyklus aufgehübscht. Das Resultat? Neue Scheinwerfer, sparsamere Motoren, ein wenig Kosmetik im Innenraum und ein paar zusätzliche elektronische Helfer, die aufpassen, das der teure Wagen auch möglichst lange unbeschadet durch den Verkehrsdschungel kommt. Dem robust gestylten A4 allroad stehen die kosmetischen Veränderungen aber wirklich sehr gut. Nicht dass sich seine Modellgeschwister nach dem Eingriff verstecken müssten, aber beim allroad wirken die neu gestalteten Details einfach richtig stimmig.

Die Bilder vom A4 allroad:

Neu gestaltete Rückleuchten verraten das Facelift-Modell. Ansonsten bleibt alles beim alten – robuste Radhausverbreiterungen und ein überdimensionierter Unterfahrschutz aus Edelstahl.

 

Schicke Seite: der A4 allroad

 

Die Sechszylinder-TDI dürfen durch zwei Endrohre ausatmen.

 

Der Single-Frame-grill des allroad ist etwas stärker ausmodelliert als bei seinem Vorgänger.

 

Schöner wohnen bzw. fahren: Ein neues Lenkrad, ein riesiger Automatikwählhebel, diverse Chromdetails und die bildschönen geschichteten Dekoreinlagen aus dem A7 werten den überarbeiteten Innenraum des A4 allroad auf.

 

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites