qarsi.de

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home A4 / S4 / RS4 Audi S4 Facelift: Altes Herz, neues Gesicht

Audi S4 Facelift: Altes Herz, neues Gesicht

E-Mail Drucken PDF

Wer "A" liftet, muss auch "S" liften: Selbstverständlich hat Audi auch die Altersspuren des S4 glattgezogen und den Mittelklasse-Athleten fit gemacht für die nächsten drei bis vier Lebensjahre seines Produktzyklus.

Wer insgeheim gehofft hat, dass Audi dem S4 mit dem Facelift ein neues Herz oder zumindest mehr Leistung spendiert, findet sich jetzt auf dem Boden der Tatsachen wieder. Aber keine Sorge, man fällt relativ komfortabel, denn mit 333PS aus einem kompressorbeatmeten V6 ist der S4 alles andere als untermotorisiert. Auch das Drehmoment des S4 hat mit 440Nm hat um kein Newtonmeterchen zugelegt, reicht aber allemal aus um die Sportlimousine in nur 5 Sekunden von null auf 100km/h zu beschleunigen. Abgeregelt wird der Vorwärtsdrang erst, wenn die grau illuminierte Tachonadel an der 250km/h Markierung kratzt.

Was die Optik betrifft, setzt auch das neuste S-Modell auf die aktuelle S-Zeichensprache mit horizontalen Chromstreben im Grill und den Lufteinlässen. Der Heckdiffusor mit den vier traditionellen Endrohren ist jetzt etwas detaillierter ausgestaltet und kommt auch mit einer doppelten Chromleiste. Im Inneren folgt der S4 seinen zivileren A-Geschwistern und bringt ein neues Lenkrad und ein abgespecktes MMI-Interface mit.

Die Bilder vom "neuen" S4:

Die vier Endrohre werden von einem neu gestalteten Heckdiffusor eingerahmt.

 

Der neue S4 schaut deutlich grimmiger als sein Vorgänger. Schuld am bösen Blick sind die neuen Xenon-Scheinwerfer mit integrierten LED-Leuchtbändern.

 

Neue Rückleuchten mit unten verlaufenden LED-Spangen prägen die Heckansicht des S4 Avant.

 

Neues Lenkrad, schwarze Dekorblenden am Armaturenträger, neue Chromknöpfchen an der Klimaanlage und ein neues MMI-Interface mit nur noch vier Menütasten.

 

Das Kraftmanagement übernimmt die siebenstufige S-tronic.

 
Kommentare (2)
Kein handgeschalteter S4 mit facelift ?????
2 Samstag, den 10. März 2012 um 21:26 Uhr
Cris
Sorry das nervt einbisschen, überall zwingen sie uns zu automatischen getrieben, was die fahrzeuge ja nicht günstiger macht
Armaturenträger
1 Samstag, den 05. November 2011 um 07:03 Uhr
Phil
Wäre nur zu hoffen, dass die neue Dekorblende am Armaturenträger aus hochwertigerem Material besteht als das billige Hartplastikding wie bei Vorgängermodell. Idem für die Getranke und Ablagebox in der Mittelkonsole. Haptiik auf unterstem Niveau...

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

FaceBook


Link Tipp


Werbung



Umfragen

Wie gefällt euch das A5 Facelift?
 

Anmeldung


Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Add to Technorati Favorites